Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

IG Metall Ingolstadt
Mitgliedschaft und Leistungen

Rechtsschutz, Streikgeld, Freizeitunfallversicherung und vieles mehr - wir stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Rechtsschutz

Nicht gezahlter Lohn oder gar Kündigung: Bei Ärger mit dem Arbeitgeber können sich unsere Mitglieder auf ihren Rechtsschutz verlassen – wenn nötig, durch alle Instanzen. Rechtsberatung ist direkt nach dem Beitritt möglich. Rechtsschutz für eine Prozessvertretung gibt es ab einer Mitgliedschaft von mindestens drei Monaten mit satzungsgemäßer Beitragszahlung für Arbeits- und Sozialrecht.
Zum Rechtsschutz

Freizeitunfallversicherung

Freizeit braucht Schutz und die IG Metall bietet ihren Mitgliedern eine Freizeitunfallversicherung. Diese mildert zwar nicht den Schmerz, aber zumindest die finanziellen Folgen.

Alle Informationen zur Freizeitunfallversicherung gibt es hier. 

Du kannst deine Unfallmeldung nun auch online abgeben. Mit einem Klick zur Erklärung. 

Unterstützung im Todesfall

Bei Sterbefällen unterstützen wir unsere Mitglieder oder deren Hinterbliebene.

Alle Informationen zur Unterstützungsleistung gibt es hier. 

Deine Ansprechpartnerin bei Freizeitunfällen und Sterbefällen

Einmalige Unterstützungsleistung für Rentner*innen

Mitglieder erhalten bei Renteneintritt 20 Prozent der bis Ende 1990 geleisteten Beiträge zurückerstattet. Voraussetzung dafür ist eine vor dem 31.12.1990 abgeschlossene, bestehende Mitgliedschaft. Nähere Informationen erhältst Du bei Deiner IG Metall Ingolstadt.

Deine Ansprechpartnerin zur Unterstützungsleistung für Rentner*innen

Streikgeld (Unterstützung bei Streik)

Die Unterstützungszahlungen, das umgangssprachlich genannte Streikgeld, errechnen sich für jedes betroffene Mitglied aus der Dauer und der Höhe der persönlichen Mitgliedsbeiträge. Warnstreikaktionen sind in der Regel hiervon ausgenommen. Für die 2015 eingeführten ganztägigen Warnstreiks (umgangssprachlich 24-Stunden-Streiks/Powerstreiks) kann der Vorstand nach Beschlusslage trotzdem Streikgeld bezahlen.

Alle Informationen zum Streikgeld gibt es hier.

Unterstützung bei außergewöhnlichen Notfällen

IG-Metall-Mitglieder, die sich durch ein unvorhersehbares Ereignis in einer außerordentlichen Notlage befinden (z. B. Hausbrand, Hochwasserschaden), können finanzielle Unterstützung beantragen. Diese ist entweder durch eine einmalige Unterstützungszahlung oder durch eine Beitragsminderung für maximal 12 Monate möglich. Nach persönlicher Schilderung der Notlage kann der Ortsvorstand der IG Metall Ingolstadt die Höhe der Unterstützung oder die Höhe der Beitragsminderung festlegen.

Gewerkschaftliches Bildungsangebot und Information

Wir bieten zahlreiche Seminare an, zur gewerkschaftlichen, betrieblichen oder persönlichen Qualifizierung. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos. Zu verschiedensten Themen rund um die Arbeitswelt bieten wir Ratgeber und Infobroschüren. Und: Jedes Mitglied erhält das Mitgliedermagazin metall.

Zur Bildungsseite

Extras für Gewerkschaftsmitglieder (IG Metall Service)

Für IG-Metall-Mitglieder gibt es viele Vergünstigungen: Ermäßigte Reisen und Kulturangebote, vergünstigte Konditionen beim Autoclub ACE, Lohnsteuerberatung und vieles mehr.

Eine Übersicht zu allen Vergünstigungen gibt es hier.


Unsere Leistungen sind in der IG-Metall-Satzung verankert und können von allen Mitgliedern in Anspruch genommen werden.

Wer zahlt wie viel Mitgliedsbeitrag?
Zu den Beitragsarten
5 gute Gründe für die IG Metall

Gemeinsam für gute Arbeit und ein gutes Leben.

Metaller mit roter IG Metall-Kappe, Regencape und Lautsprecher.

Tarifverträge - unsere stärkste Leistung

Unsere Tarifverträge setzen Standards. Sie regeln Einkommen, Arbeitszeit, Urlaub und Zuschläge und das Recht auf Übernahme nach der Ausbildung. Wir setzen uns dafür ein, dass Beschäftigte am Erfolg ihrer Unternehmen beteiligt werden. (Foto: Thomas Range)

Eine Frau und ein Mann winken aus einem Bauwagen an dem eine IG Metall-Fahne hängt.

Für Dich vor Ort

Engagierte Betriebsräte und Vertrauensleute in den Betrieben, über 150 Geschäftsstellen deutschlandweit: Wir bieten unseren Mitgliedern vor Ort kompetente Ansprechpartner. Wer sich der IG Metall anschließt, kann sich auf wirksame Unterstützung und guten Service verlassen. (Foto: Thomas Range)

Mitbestimmen und verändern

Wer von Regelungen und Rahmenbedingungen betroffen ist, sollte diese auch mitgestalten. Die IG Metall hilft bei Gründung von Betriebsräten und unterstützt ihre Mitglieder auch finanziell, wenn es bei tariflichen Konflikten zum Streik kommt. (Foto: Thomas Range)

Eine Statue der Justitia wird von der Sonne angestrahlt.

Unser Rechtsschutz

Wenn es um korrekte Eingruppierung geht oder das Prüfen von Arbeitsverträgen und Rentenbescheide, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Bei Streitigkeiten bieten wir unseren Mitgliedern kostenlose Rechtsberatung und Prozessvertretung - wenn nötig durch alle Instanzen. (Foto: iStock / querbeet)

Mit Flatterband abgesperrtes Werkstor.

Unterstützung bei Streik

Wird ein Streik notwendig, haben Mitglieder einen Anspruch auf Streikunterstützung. Beispiel: Bei einem durchschnittlichen Monatsbeitrag von 20 Euro und 5-jähriger Mitgliedschaft beträgt das Streikgeld 280 Euro in der Woche. (Foto: Stephen Petrat)

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten