Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

MITGLIEDERSERVICE
Rechtsschutz

Unsere Mitglieder haben im Rahmen der IG-Metall-Satzung Anspruch auf Rechtsschutz. Hier findest Du alle relevanten Informationen für Deinen Rechtsbeistand.

Wir helfen Dir zu Deinem Recht

 

Wir bieten unseren Mitgliedern Rechtsberatung und Prozessvertretung bei arbeits- und sozialrechtlichen Auseinandersetzungen – wenn nötig durch alle Instanzen. Voraussetzung dafür ist die satzungsgemäße Beitragszahlung in den letzten 3 Monaten vor Entstehen der Rechtsstreitigkeit.

In sozialrechtlichen Angelegenheiten erfolgt die Vertretung durch die DGB Rechtsschutz GmbH.

Unser Rechtsschutz-Team unterstützt Dich gerne in folgenden Bereichen:

 

Arbeitsrecht

  • Arbeitsentgelt und Eingruppierung
  • Geltendmachung von Ansprüchen
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Urlaub und Urlaubsgeld
  • Abmahnung
  • Kündigung
  • Arbeitszeugnis
  • Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld
  • etc.

 

Sozialrecht

  • Krankenversicherung
  • Gesetzliche Unfallversicherung
  • Rentenversicherung
  • Arbeitslosenversicherung
  • Streitigkeiten um Arbeitslosengeld II
  • Feststellung einer Schwerbehinderung
  • etc.

 

Die Rechtsberatung erfolgt nach telefonischer Rücksprache. Das Team der Rechtsstelle steht Dir bei Fragen oder für eine Terminvereinbarung gerne zur Verfügung.

Dein Kontakt in die Rechtsstelle

IG Metall Ingolstadt

+49841 9340921

+49841 9340999

Arbeits- und Sozialrecht

Aktuelle Ratgeber

Familie, die nach einer Radtour auf einem Hügel sitzt und den Sonnenuntergang betrachtet

Tipps für Urlaub daheimSommer, Urlaub, zu Hause

Immer mehr Berufstätige haben verlernt, was beim Urlaub im Vordergrund steht: Erholung und Regeneration von der Arbeit. Auch aus diesem Grund kann ein Urlaub auf Balkonien entspannend und erholsam sein. Unsere Tipps für die Daheimgebliebenen.

Kranker Mann im Urlaub

Was tun, wenn ich im Urlaub krank werde?Sonne, Urlaub, Grippe?

Ob Ferien daheim, auf dem Bauernhof oder an der Costa Brava: Wer im Urlaub krank wird, kann seine Urlaubstage retten. Wir geben Tipps, worauf Berufstätige achten müssen, wenn sie während der Urlaubszeit krank werden.

Junge Frau liegt mit ihrem Smartphone in einer Hängematte

IT-Sicherheit und ReisenWie Du mobile Geräte auf Reisen schützt

Wie sicher sind unsere mobilen Geräte auf Reisen? Wir geben Tipps zu Reisevorbereitungen mit Blick auf Deine IT, was Du während einer Reise beachten solltest und was zu tun ist, wenn Du zurückkommst.

Bezahlen mit Kreditkarte im Urlaub

Clever sparenFinanztipps für den Urlaub

Wegen der hohen Energie- und Lebensmittelpreise wollen viele Beschäftigte ihre Reisekasse schonen. Wir zeigen, welche Vorteile Du als IG Metall-Mitglied im Urlaub hast – und wie Du die Finanzen im Blick behältst.

Eine junge Frau lehnt an einem Gabelstapler.

Tipps für FerienbeschäftigteWas beim Ferienjob zu beachten ist

Ferien sind nicht nur eine gute Gelegenheit, um auszuspannen, sondern auch, um die eigenen Finanzen aufzubessern. Ein Ferienjob eignet sich gut dafür, aber es gibt einige Regeln zu beachten. Wir erklären, welche das sind.

Ein lächelndes Baby auf dem Arm seines Vaters.

RatgeberElternzeit, ElterngeldPlus, Partnerschaftsbonus – die wichtigsten Infos im Überblick

Eltern wollen ausreichend Zeit mit ihren Kindern verbringen. Dabei helfen staatlich geregelte Ansprüche auf Elternzeit, Elterngeld oder Partnerschaftsbonus. Was es mit diesen Ansprüchen auf sich hat und was zu beachten ist, erklären wir in dieser Übersicht.

Junge Menschen mit Rucksack

Fünf Tage bezahlte Lernzeit im JahrNimm Dir Deinen Bildungsurlaub

Ob Computerworkshop oder Sprachkurs: Wenn Du Dich weiterbilden und etwas für Dich oder Deine Karriere tun möchtest, kannst Du dafür Sonderurlaub beantragen. Wir geben Tipps für einen reibungslosen Ablauf der bezahlten Bildungszeit.

Umwelt, Energie, Solar, Solarenergie, Solarkraftwerk

Ratgeber HautschutzArbeiten im Freien – Schutz vor UV-Strahlung

Viele Beschäftigte arbeiten häufig im Freien - zum Beispiel auf Werften, an Windkraftanlagen oder in der Photovoltaikbranche. Damit sind sie im Beruf oft Stunden intensiver Sonnenbestrahlung ausgesetzt. Wir geben Tipps, wie Du Dich vor ultravioletter Strahlung schützen kannst.

Freiwillig Helfende Flutkatastrophe

HochwasserFreiwillig Helfende sind unfallversichert

Wer andere Menschen in einer Gefahrensituation vor Schäden bewahren will und dabei selbst zu Schaden kommt, ist gesetzlich unfallversichert. Das gilt auch für die vielen Helferinnen und Helfer in der aktuellen Flutkatastrophe.

Zwei Kollegen spielen im Büro an einem Tischkicker

Ratgeber: Fernsehrechte bei der Fußball-EMSpielregeln zur Fußball-EM während der Arbeit

Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft und viele Beschäftigte freuen sich auf das sportliche Großereignis im eigenen Land. Doch ist es erlaubt, am Arbeitsplatz Fußball zu gucken oder zu hören? Unser Ratgeber gibt Antworten.

Junge Frau arbeitet mit Laptop auf dem Fußboden

Ratgeber Steuererklärung 2023Das gibt es vom Fiskus zurück

Für die Steuererklärung zum Jahr 2023 gibt es einige Änderungen wie den Altersentlastungs­betrag und die Erhöhung der Homeofficepauschale. Wer jetzt an der Steuererklärung für sitzt, sollte die dafür geltenden Steuervorteile kennen.

Paar beim gemeinsamen Wandern in der Natur

Brückentage 2024Feiertage für die Urlaubsplanung geschickt nutzen

Vorplanung ist alles, um mit den Urlaubstagen möglichst viel freie Zeit am Stück rauszubekommen. Wenn Du Dir im nächsten Jahr möglichst viele und lange Auszeiten gönnen willst, dann solltest Du schon jetzt den Kalender rausholen und die Brückentage 2024 checken.

Junger Mann sitzt mit Notebook auf Fußboden und sortiert Papier und Akten

Ratgeber EinkommensteuererklärungLohnsteuer-ABC

Für viele ist die Steuererklärung eine mühselige Arbeit. Der DGB-Ratgeber „Lohnsteuer-Grundbegriffe“ informiert über steuerliche Vergünstigungen und gibt nützliche Tipps und Hilfen zum Ausfüllen der Einkommensteuererklärung.

ein leeres Gleis an einem Bahnhof

Ratgeber BerufspendlerBahnstreik: Wie komme ich zur Arbeit?

Das Streikrecht ist ein hohes Gut. Die Streiks im Nah- und Fernverkehr sind für Beschäftigte, die auf Bus und Bahn angewiesen sind, gewiss eine Belastungsprobe. Wenn der öffentliche Verkehr bestreikt wird, muss jeder Beschäftigte selbst Vorsorge treffen, wie er zur Arbeit kommt.

Kfz-Mechaniker von Grippe erwischt

Ratgeber rund um die KrankmeldungArbeitsunfähig krank: Das gilt es zu beachten

Wer arbeitsunfähig krank ist, muss viele Vorgaben einhalten. Doch über die kursieren diverse Irrtümer. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Krankmeldung.

Wanderer macht eine Pause

UrlaubsantragDie wichtigsten Fragen und Antworten zum Urlaubsantrag

Wann muss ich meinen Urlaub beantragen? Kann ihn mir mein Arbeitgeber verweigern? Gewerkschaftsjurist Dr. Till Bender beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Urlaub ― und erklärt was Beschäftigte beachten müssen.

junge Frau sitzt müde in ihrem Bett

Ratgeber: Richtig krankmelden im BetriebWie formuliere ich eine Krankmeldung?

Wer krank ist, sollte nicht zur Arbeit gehen – zu groß ist das Risiko, die eigene Gesundheit zu gefährden oder Kolleginnen und Kollegen oder Kunden anzustecken. Doch wie geht eine korrekte Krankmeldung? Hier erfährst Du, wie Du Dich richtig beim Chef krankmeldest.

Junger Mann bei der Kaltumformung.

Ratgeber Leiharbeit: Antworten rund um die BranchenzuschlägeBranchenzuschläge für Leihbeschäftigte

Plus für Leihbeschäftigte in den Industriebranchen der IG Metall: Bei Einsatz in der Metall- und Elektroindustrie, in der Holz- und Kunststoffindustrie und in der Textil- und Bekleidungsindustrie erhalten sie zusätzlich zum Leiharbeitstarif tarifliche Branchenzuschläge obendrauf, ab dem ersten Tag,

Gleichstellung, Frau, Job

Ratgeber BerufsalltagKonflikte mit schwierigen Kolleginnen und Kollegen

Ob im Beruf oder im Privaten: Konflikte sollte man nicht schwelen lassen, sondern offen und sachlich ansprechen. Wir geben Tipps, wie der Umgang mit schwierigen Kolleginnen und Kollegen gelingen kann.

Junge Frau liegt mit Halsbandage auf dem Sofa und zappt mit der Fernbedienung

RatgeberKrankgeschrieben – was darf ich?

Freunde treffen, Sport, leichte Arbeiten – arbeitsunfähig erkrankt zu sein bedeutet nicht zwangsläufig, Haus und Bett zu hüten. Oft ist es aber nicht eindeutig, was bei Arbeitsunfähigkeit erlaubt ist. Es kommt auf den Einzelfall an.